Not logged inRybka Chess Community Forum
Up Topic Deutschsprachiger Bereich / Rybka & Aquarium / Langzeitanalyse
- - By Hary08 Date 2012-05-27 22:38
Hallo,
hab mal ne Frage, bzw. ein Problem:
Ist Rybka nicht, oder nur bedingt für Langzeitanalysen einsetzbar? Folgende Problematik: Rybka rechnet sich auf meinem Rechner nach ca. 10 Stunden und je nach Stellung natürlich sagen wir mal bis in die Tiefe 26!
Doch danach passiert nichts mehr! Selbst wenn ich länger als weitere 100 Stunden warte, wird keine neue Tiefe mehr erreicht, nichts passiert mehr!
Könnt Ihr dies bestätigen, und wenn ja, warum ist das so? Übrigens sieht es nicht so aus, als hätte sich das Programm "aufgehängt".
Das finde ich sehr schade, denn man erwartet natürlich eine nocht tiefere Berechnung mit evtl. Zugverbesserungen.
Nur ganz nebenbei sei bemerkt, dass die angezeigten Hauptvarianten manchmal nur noch 2 Züge lang sind!
Ist Rybka nur für Turnierschach, bzw. kürzere bedenkzeiten zu gebrauchen? Fritz z.B. erhöht schön brav mit einem Faktor von 2 bis 3 der letzten Bedenkzeitdauer der letzten Suchtiefe seine Tiefe um eben einen weiteren Halbzug!
Danke für Eure Stellungnahmen.
Parent - - By Felix Kling (Gold) Date 2012-05-29 09:06
Natürlich ist Rybka dafür geeignet, über welche Version sprichst Du? Rybka 4.1 oder Rybka 4?
Übrigens würde ich für sehr lange Analysen Aquarium mit IDeA empfehlen.
Parent - - By Hary08 Date 2012-05-29 14:10
Danke für Deine Antwort und Deinen Tip!
Hm, ok, dann muss ich gegen fragen: Ist das denn ein Unterschied bei Rybka4 (den ich übrigens verwende) zu 4.1 ?? Ich habe mal die einzelnen Bereiche durchstöbert, und es scheint so, dass Du Dich gut auskennst.
Ist mein Problem etwa in Version 4.1 behoben?
Und da ich Dich gerade dran habe, und man keine vernünftige Antwort im ganzen verda..... Netz findet:
Welche Größe an Hashtabellen würdest Du einstellen für Langzeitanalysen (bei 4 GB RAM)??
Parent - - By Felix Kling (Gold) Date 2012-05-29 23:14
naja, bin gerade mehr mit meiner diplomarbeit beschäftigt und nicht mehr so im thema drin. aber ich glaub es gab da einen fehler mit dem multivariantenmodus in verbindung mit hohen tiefen. bin mir aber nicht sicher. ich würde in jedem fall Rybka 4.1 installieren.

Wegen Hash: Soviel, daß kein swapping (festplatte schreibt) einsetzt. wenn 4GB gehen, nimm sie. Ein großer hash ist immer gut, solange der speicher nciht voll wird. wenn du 8 GB hast, könnten 4 GB gehen.
Parent - - By Hamster (**) Date 2012-06-06 10:28
Gerade heute ist mir das gleiche mit Rybka 3 Dynamic passiert. Er hat ply 24 nach 8 Stunden erreicht und dann war Schluß, d.h. es hat sich nichts mehr für die nächsten 11 Stunden getan. Ich verwendete Arena 3.0 und MV=2.

DR 4.1 wäre sicherlich eine Möglichkeit, aber laut CCRL ist diese Version nur ca. 30 Elo stärker und dafür wieder Geld auszugeben ist nicht so nett.
Parent - - By Felix Kling (Gold) Date 2012-06-09 11:18
es kann auch "normal" sein, wenn die engine plötzlich eine widerlegung findet oder so, kann es zu sehr langen "pausen" kommen. gerade bei so hohen tiefen ist die zeit pro ply sehr hoch (ich denke der verlauf sollte expotentiell sein). wie gesagt, bei langen analysen würde ich idea auf jeden fall empfehlen.
Parent - By Hary08 Date 2012-06-10 12:15
Hmm, seit ich Rybka 4.1 verwende, ist damit definitiv Schluss. Klar, je nach Tiefe braucht das Porgramm dann schon mal mehrere Stunden bis zur nächsten Ebene, aber er macht schön weiter mit einem Faktor von 2 bis 3 der vorherigen Differenz bis zur nächsten Tiefe. Also hat er z.B. von Tiefe 23 zu 24 2 Stunden gebraucht, wird er beim nächsten Übergang nach ca. 6 Stunden die nächste Suchebene erreichen. (Klar, kann auch mal etwas länger,oder kürzer dauern) Insofern denke ich nicht, dass da eine neue, tolle Variante gefunden wird, sondern dass das Programm sich wirklich verabschiedet hat. Zumal ich wie gesagt über 100 Stunden!! bei R4 gewartet hatte. Also Hamster, falls Du immer wieder lange Analysen tätigen willst, musst Du Dir was einfallen lassen!
Up Topic Deutschsprachiger Bereich / Rybka & Aquarium / Langzeitanalyse

Powered by mwForum 2.27.4 © 1999-2012 Markus Wichitill