Not logged inRybka Chess Community Forum
Up Topic Deutschsprachiger Bereich / Rybka & Aquarium / Analysen werden ohne Nachfrage beendet - leider!
- - By nordking (*) Date 2011-04-24 17:44
Hallo liebe Aquarium-Nutzer,

Aquarium 4.0.6 gefällt mir sehr gut!
Etwas stört mich aber sehr:
Eine Analyse läuft und ist auf "gesperrt" eingestellt.
Leider bewirkt die Sperrung nur, dass die laufende Analyse nicht gestört wird, während man auf dem Brett selber analysiert oder die
aktuellen Analyseergebnisse von Aquarium auf dem Brett nachspielt. Soweit wunderbar.
Wenn man das Fenster ganz links öffnet, kann man aus einer Liste andere Partien öffnen und sogar bearbeiten, ohne die Analyse zu stören.
Beim Schließen einer dieser Partie kann es aber leicht passieren, dass man aus Versehen die Partie schließt, die gerade analysiert wird.
Leider gibt Aquarium keinerlei Warnung, dass es sich dabei um eine Partie handelt, die gerade analysiert wird, sondern Aquarium beendet kommentarlos
die Analyse und schließt die Partie,  - sehr ärgerlich!
Hier sollten die Entwickler eine Sicherheitsabfrage einbauen, die nachfragt ob die laufende Analyse wirklich beendet werden soll!
Sicherlich ist es anderen auch schon passiert, ungewollt eine schon sehr lange laufende Analyse noch einmal von vorne beginnen zu müssen.

Frohe Ostern; nordking
Parent - By Felix Kling (Gold) Date 2011-04-24 22:01
Für sehr lange Analysen ist wohl eher IDeA das Mittel der Wahl würde ich sagen. Das mit den gesperrten Analysen ist mir bisher noch nicht passiert :)
Up Topic Deutschsprachiger Bereich / Rybka & Aquarium / Analysen werden ohne Nachfrage beendet - leider!

Powered by mwForum 2.27.4 © 1999-2012 Markus Wichitill